Titelbild Reiseziel: Weisses Rössl

Weisses Rössl

Wolfgangsee

Foto Reiseziel Weisses Rössl

Salzkammergut mit seinem berühmten Weissen Rössl

Die Operette „Im Weissen Rössl“ mit seinen unvergessenen Melodien, und nicht zuletzt der populäre Film mit Peter Alexander, haben das Salzkammergut in aller Welt berühmt gemacht. Eine Reise ist nicht nur die traumhafte Seenlandschaft mit dem großartigen Bergpanorama wert, sondern auch der ein oder andere Ausblick von Oben.

1.Tag: Anreise
Anreise in Ihr Hotel/Gasthof im Salzkammergut, wo Sie bereits mit einem Begrüßungsgetränk erwartet werden.

2.Tag: Wolfgangsee & das „Weisse Rössl“
Nach dem Frühstück fahren Sie nach St. Gilgen, wo ein Panorama-Boot für die Überquerung nach St. Wolfgang bereit steht. Genießen Sie davor etwas freie Zeit im Mozartdorf bevor Sie nach der Schifffahrt in St. Wolfgang im viel besungenen Hotel „Zum Weissen Rössl“ zu Kaffee und Kuchen geladen werden. Ein Programm-Highlight folgt nachmittags mit der Panoramafahrt auf den Schafberg mit seinem markanten Bergrücken. Die steilste Dampf-Zahnradbahn Österreichs führt Sie auf den 1.783m hohen Schafberg und überwindet dabei knappe 1.200 Höhenmeter. Der Schafberg gilt als schönster Aussichtsberg im weltbe-rühmten Salzkammergut mit seiner majestätischen Bergwelt bis hin zum Watzmann.

3.Tag: Salzburg
Heute erwartet Sie ein lokaler Stadtführer, der Ihnen auf einem geführten Spaziergang, Salzburg von seiner schönsten Seite näherbringt. Flanieren Sie durch die kleinen Gassen oder geniessen einen Kaffee in den Kaffeehäusern. Rückfahrt ins Hotel und gemeinsames Abendessen.

4.Tag: Kaiserliches Bad Ischl
Bad Ischl versprüht als geliebte Sommerresidenz der Kaiserfamilie noch heute einen unvergleichbaren Charme. Gemütlich im Bummelzug geht es für Sie auf Entdeckungsreise in die Vergangenheit wenn Sie der Kaiserzug zu den schönsten Plätzen und durch romantische Gassen zu allen Sehenswürdigkeiten der Stadt führt. Im Anschluss besuchen Sie das Museum der Stadt Bad Ischl, Kaiservilla und Park.  Sehen Sie die original bewahrten Gemächer, in denen Kaiserin „Sisi“ Elisabeth die Sommermonate verbrachte. Rückfahrt ins Hotel

5. Tag: Hallstatt
Sehen. Spüren. Erleben. Tanken Sie heute auf Ihrem Ausflug nach Hallstatt ein wenig Weltkulturerbe! Die idyllische Lage am See und viele historische Gebäude laden ein. Gemütlich geht es barrierefrei mit der Salzbergbahn auf die Aussichtsplattform Salzwelten Hallstatt „Welterbeblick“. Abendessen im Hotel und Abschluss-Musikabend.

6.Tag: Abreise




Reise anfragen

Nutzen Sie bequem unser Anfrageformular.

Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage gemäß Datenschutzerklärung einverstanden.

Logo Teich-Touristik

Kontakt zu uns

Görlitzer Str. 10
02906 Niesky
+49 (0) 3588 / 20 16 93
+49 (0) 3588 / 20 02 45

+49 (0) 151 / 25 35 44 55
(bei wichtigen Fragen außerhalb der Geschäftszeiten)

info@teich-touristik.de