Titelbild Reiseziel: Sommer in den Schweizer Alpen

Sommer in den Schweizer Alpen

Schweizer Gipfelglück

Foto Reiseziel Sommer in den Schweizer Alpen

Traumhafte Bergkulissen und gastfreundliche Menschen laden zum Verweilen ein.

Auf dieser traumhaften Schweiz-Reise erleben Sie die höchsten Aussichtsberge der Schweiz. Der St. Bernhard-Express und der Montblanc-Express führen Sie durch die faszinierende Schweizer Bergwelt und bieten imposante Ausblicke auf die Gipfel. Folgen Sie im Wallis der Route Napoleons über den Großen St. Bernhard nach Italien. In Zermatt bewundern Sie das Matterhorn und das Berner Oberland ist geprägt von der beeindruckenden Bergwelt.

1. Tag: Fahrt zur Zwischenübernachtung

2. Tag: Weiterfahrt in die Schweiz
Vorbei am Genfer See erreichen Sie das Bergdorf Leysin in den Waadtländer Alpen, in der Nähe von Montreux.

3. Tag: St. Bernhard-Express und Dreiländerfahrt
In Martigny startet der St.-Bernhard-Express und Sie verlassen die Rhôneebene. Die Fahrt geht durch das Val d'Entremont nach Orsières, anschließend fahren Sie auf den Großen St. Bernhard bis zum Bernard-Hospiz, dem Ursprung der berühmten Bernhardinerzucht. Über die Passhöhe reisen Sie weiter ins italienische Aostatal im Piemont. Über das französische Nobelstädtchen Chamonix und den Col de la Forclaz geht es zurück in Ihr Hotel.

4. Tag: Zermatt und das Matterhorn
Heute erwartet Sie das Matterhorn: majestätisch, der Berg der Berge. Seiner Faszination kann sich niemand ent-ziehen. In das idyllische, autofreie Bergdorf Zermatt gelangen Sie per Zahnradbahn von Täsch. Hier haben Sie Zeit für sich zum Spazierengehen, Wandern oder einfach die Seele baumeln zu lassen.

5. Tag: Eiger, Mönch und Jungfrau
Heute reisen Sie ins Berner Oberland nach Wilderswil. Schon die Fahrt in der nostalgischen Zahnradbahn auf die Schynige Platte ist ein Erlebnis – und mit zunehmender Höhe öffnet sich auch der Blick auf die atemberaubende Bergaussicht auf das schneebedeckte Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau. Oben angekommen erwartet Sie eine überwältigende Aussicht und es lohnt der Besuch des Alpengartens mit seiner wechselnden Blütenpracht.

6. Tag: Mont-Blanc-Express
Heute unternehmen Sie von Martigny aus eine herrliche Fahrt mit dem Mont-Blanc-Express vorbei an tosenden Wassern und tiefen Schluchten bis zur französischen Grenze. Weiterfahrt mit dem Bus nach Chamonix und Zeit zum Bummeln mit Blick auf das traumhafte Mont Blanc-Massiv. Auf der Rückfahrt legen Sie einen Stopp beim Lac d'Emosson ein, einem wunderschönen Stausee inmitten der französischen und Schweizer Alpen.

7. Tag: Fahrt zur Zwischenübernachtung
Am Morgen verabschieden Sie sich von den Schweizer Eidgenossen und starten die Rückreise mit vielen unvergesslichen Erinnerungen zur Zwischenübernachtung.

8.Tag: Heimreise




Reise anfragen

Nutzen Sie bequem unser Anfrageformular.

Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage gemäß Datenschutzerklärung einverstanden.

Logo Teich-Touristik

Kontakt zu uns

Görlitzer Str. 10
02906 Niesky
+49 (0) 3588 / 20 16 93
+49 (0) 3588 / 20 02 45

+49 (0) 151 / 25 35 44 55
(bei wichtigen Fragen außerhalb der Geschäftszeiten)

info@teich-touristik.de