Titelbild Reiseziel: Wildromantisches Moseltal

Wildromantisches Moseltal

Rhein in Flammen

Foto Reiseziel Wildromantisches Moseltal

Das liebliche Moseltal oder die wildromantische Vulkaneifel erleben Sie ein wundervollen Urlaub.

1. Tag: Anreise
Begrüßung im Hotel.

2. Tag: Moseltal und Rhein in Flammen
Nach einem guten Frühstück fahren Sie nach Cochem der heimlichen Hauptstadt der Mosel. Von weitem schon grüßt die mächtige Reichsburg die an-kommenden Gäste. Ein weiteres Highlight ist der Fachwerkort Beilstein, das „Dornröschen“ der Mosel. Als wäre die Zeit stehen geblieben, präsentiert sich der Ort im historischen Gewand. Gegen 18.00 Uhr heißt es dann „Leinen los“. Die Plätze an Bord sind reserviert, zur Unterhaltung spielt ein Alleinunterhalter und die Bordküche serviert im Laufe des Abends ein gutes Tellergericht. In endloser Reihe ziehen die Dampfer der weißen Flotte über den Rhein. Ruinen, Burgen und Schlösser erstrahlen im roten Licht der bengalischen Feuer, an den Ufern feiern die Menschen ein fröhliches Fest – und über Ihnen schießend glitzernd die Feuerwerks-sterne in den nachtschwarzen Himmel. Ein super Abend neigt sich dem Ende.

3. Tag: Wildromantische Vulkaneifel und Weinprobe
Nach der langen Nacht, lassen Sie es heute etwas ruhiger angehen. Sie unternehmen eine Fahrt durch die reizvolle Landschaft der Vulkaneifel und besuchen die Benediktinerabtei Kloster Maria Laach. Weiter geht’s nach Ahrweiler. Mit seiner komplett erhaltenen Stadtmauer und den vielen Geschäften versprüht der Ort einen ganz besonderen Reiz. Im  späten Nachmittag werden Sie dann im Weingut Weyh zur Weinprobe erwartet.

4. Tag: Rheinfahrt
Heute besuchen Sie den Vater Rhein, den meistbesungenen Fluss Deutschlands.  Am Vormittag heißt es „Leinen los“. Sie starten von Braubach aus zu einer Schifffahrt durch das Rheintal. Das Obere Mittelrheintal wurde 2002 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erhoben. Nirgendwo säumen so viele Burgen und Ruinen den Flussrand wie auf diesem Streckenabschnitt. Maler und Dichter aus ganz Europa haben sich hier getroffen und den Mythos „Rhein-Romantik“ erschaffen. Gegen Nachmittag kommen Sie in Rüdesheim an um die weltberühmte Drosselgasse zu entdecken.

5. Tag:Heimreise




Reise anfragen

Nutzen Sie bequem unser Anfrageformular.

Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage gemäß Datenschutzerklärung einverstanden.

Logo Teich-Touristik

Kontakt zu uns

Görlitzer Str. 10
02906 Niesky
+49 (0) 3588 / 20 16 93
+49 (0) 3588 / 20 02 45

+49 (0) 151 / 25 35 44 55
(bei wichtigen Fragen außerhalb der Geschäftszeiten)

info@teich-touristik.de