Titelbild Reiseziel: Masuren

Masuren

Malerischer Landschaft in Polen - Masuren

Foto Reiseziel Masuren

Schwarze Wälder, sanfte Hügel und verträumte Dörfer laden ein.

1.Tag Anreise Stettin
Die Anreise erfolgt nach Stettin. Am Nachmittag erleben Sie eine Stadtführung in der alten Hansestadt. Übernachtung.
2.Tag Stettin - Masuren
Heute führt uns der Weg in die Masuren. Entlagn der Ostsee über Danzig  fahren wir nach Sensburg. Fünf Übernachtungen direkt am malerischen Schoßsee im Hotel Huszcza.
3.Tag Johannisburger Heide
Unsere Tagesfahrt führt Sie mitten in das größte Waldgebiet Polens. Im Forsthaus Kleinort, wo einst der weltbekannte Schriftsteller E. Wiechert lebte, erfahren Sie mehr über sein Leben. Ein Erlebnis ist auch der Fluss Kruttinna, der von herrlichen Bäumen gesäumt wird. Sie haben die Möglichkeit, eine Staakenbootsfahrt durch die idyllische Landschaft zu machen und im Anschluss in Eckertsdorf das kleine Philipponenkloster zu besuchen. Durch die einzigartige Landschaft fahren Sie zurück in Ihr Hotel.
4.Tag Masuren „Klassisch“
Am Vormittag besichtigen Sie Sensburg. Weiterfahrt zur geführten Be-sichtigung der größten Wallfahrtskirche Nordpolens in Heilige Linde mit anschließender Orgelpräsentation. Am Nachmittag fahren Sie zur Wolfschanze, dem ehemaligen Hauptquartier und Attentatsplatz auf Hitler.

5.Tag Allenstein / Ermland
Auf der Stadtführung in Allenstein (heutige Hauptstadt von Nordostpolen) sehen Sie die interessantesten Sehenswürdigkeiten dieser einmaligen Stadt. Sie sehen den Domkapitel, das Ritterschloss mit seiner Ausstellung von Exponaten aus dem Ermland und den Masuren. In der Altstadt haben Sie einige Zeit zum Bummeln. Am Nachmittag können Sie in Borker Horst frei lebende Wisente beobachten. Ein rustikaler Grillabend lässt den Tag ausklingen.
6.Tag Masuren „Seensucht“
Durch die schöne Landschaft der Masuren fahren Sie an vielen Seen vorbei nach Lötzen. Beim geführten Stadtrundgang gelangen Sie u.a. zur alten Drehbrücke am Kanal und zum größten Yachthafen der Masuren. Weiterfahrt nach Nikolaiken. Der be-liebte Ort bietet einen schmucken Ortskern rund um die Kirche, den Sie bei einem geführten Rundgang erkunden werden. Freuen Sie sich danach auf  eine Schifffahrt auf dem Spirdingsee, dem größten See der Masuren.
7.Tag Masuren - Thorn - Posen
Rückfahrt nach Posen. Auf dem Weg Übernachtung in Posen.
8.Tag Heimreise
Mit vielen neuen Eindrücken fahren Sie zurück in die Heimatorte.




Reise anfragen

Nutzen Sie bequem unser Anfrageformular.

Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage gemäß Datenschutzerklärung einverstanden.

Logo Teich-Touristik

Kontakt zu uns

Görlitzer Str. 10
02906 Niesky
+49 (0) 3588 / 20 16 93
+49 (0) 3588 / 20 02 45

+49 (0) 151 / 25 35 44 55
(bei wichtigen Fragen außerhalb der Geschäftszeiten)

info@teich-touristik.de