Titelbild Reiseziel: FLUG: Inselhoppimg Azoren

FLUG: Inselhoppimg Azoren

Zubucherreise Azoren

Foto Reiseziel FLUG: Inselhoppimg Azoren

portogisischer Flair und bemerkenswerter Charme

1. Tag: Anreise
Flug nach Ponta Delgada auf der Insel São Miguel. Begrüßung am Flughafen und Transfer zum Hotel.
2. Tag: Inselhauptstadt Ponta Delgada
Einst als kleiner Fischerort gegründet, wuchs Ponta Delgada schnell zum Hauptort der Insel heran und ist Sitz der Regionalregierung der Azoren. Der historische Stadtkern verzaubert mit einer Mischung aus Tradition und Moderne. Bei Ihrem Rundgang sehen Sie unter anderem die Kirche der Mutter Gottes und bummeln entlang des
Yachthafens. Als besonderes Bauwerk gilt das typisch azoreanische Rathaus aus der Zeit der Rennaissance.
3. Tag: Der Kratersee Furnas, Teeplantage und heiße Quellen
Der heutige Tag ist dem Tal von Furnas gewidmet, denn der Ort ist bekannt für seine Geysire, die an den vulkanischen Ursprung der Insel erinnern. Hier sehen Sie schwefelhaltige Dunstschwaden aus der Erde aufsteigen. In einem Restaurant probieren Sie dann den typischen Eintopf "Cozido das Furnas", der im heißen Boden bei Furnas zubereitet wird. Zum Abschluss des Tages besuchen Sie eine der letzten europäischen Teeplantagen. Die Blätter werden nach der Ernte noch wie früher verarbeitet und die kleine Fabrikhalle gleicht einem Industriemuseum aus dem 19. Jh. Danach fahren Sie weiter in das kleine Städtchen Ribeira Grande. Um die zentrale Brücke findet man einen kleinen Park und Cafés. Sie erreichen Caldeira Velha. Heiße Quellen wärmen das künstlich angelegte Badebecken in einer Walddichtung, das von einem Wasserfall gefüllt wird. Vom Berg Barrosa aus bietet sich eine herrliche Aussicht über den ruhigen und idyllischen See Lagoa do Fogo.
4. Tag: Sete Cidades und Flug zur Insel Faial
Im westlichen Teil der Insel treffen Sie auf die Vulkanseen Sete Cidades. Diese sind fast das Schönste, was die Azoren zu bieten haben. Die Seen liegen auf 250 m Höhe und zeigen sich in den Farben blau und grün. Auf der Rückfahrt nach Ponta Delgada besuchen Sie eine Ananas-Plantage. Dort werden Ihnen die verschiedenen Entwicklungsstadien dieser exotischen Frucht aufgezeigt. Probieren Sie im Anschluss den hauseigenen Ananas-Likör! Am Nachmittag geht es zum Flughafen und Sie fliegen zur Insel Faial.

5. Tag: Pico und Weinanbaugebiet "Verdelho"
Nach dem Frühstück geht es zusammen mit Ihrer Reiseleitung mit dem Boot auf die Nachbarinsel Pico, welche vom gleichnamigen Vulkan überragt wird. Nach Ihrer Ankunft wandern Sie entlang der Küste durch das Weinbaugebiet "Verdelho". Im Anschluss lernen Sie bei einer Inselrundfahrt auch den Norden Picos kennen. In Lajes besuchen Sie das Walmuseum und erhalten eine Kostprobe des regionalen Käse und Weins. Anschließend fahren Sie mit dem Boot zurück nach Faial.
6. Tag: Freizeit oder fakultativ Wal- und Delphinbeobachtung
7. Tag: Insel Faial und Flug zur Insel Terceira
Der heutige Ausflug startet in Horta mit einem ersten Halt im Naturschutzgebiet Caldeira mit seinen eindrucksvollen Kratern inmitten eines üppigen Grüns. Weiter geht es zum Vulkan Ca-pelinhos, der direkt an der Küste liegt. Neben einer wunderschönen Aussicht auf das Meer haben Sie außerdem die Möglichkeit, einiges zur Geschichte des Vulkanismus auf den Azoren zu erfahren. Zurück in Horta können Sie die idyllische Szenerie des Flamengo-Tales und den Blick auf die Stadt von der Windmühle Espalamaca aus genießen. Danach folgt der Transfer und Flug auf die Insel Terceira.
8. Tag: Insel Terceira
Der heutige Ausflug führt uns über die Insel Terceira. Hier besuchen Sie das Städtchen Praia da Vitoria mit dem besonderen, unendlich lang scheinenden Sandstrand. In São Sebastião sehen Sie die älteste Kirche der Insel. Besichtigen Sie die Höhle Algar do Carvão und steigen Sie in den Förderschlot eines erloschenen Vulkans hinab. Neben Stalagmiten und Stalaktiten befindet sich in der Höhle ein kleiner unterirdischer See. Auf dem Rückweg zum Hotel passieren Sie den Nobelvorort São Carlos und den Fischerort São Mateus.
9. Tag: Angra Heroísmo
Heute lernen Sie die ehemalige Hauptstadt und architektonisch schönste Stadt der Azoren - Angra do Heroísmo - bei einem Rundgang kennen.
10. Tag: Heimreise
Heute treten Sie die Rückreise an.






Reise anfragen

Nutzen Sie bequem unser Anfrageformular.

Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage gemäß Datenschutzerklärung einverstanden.

Logo Teich-Touristik

Kontakt zu uns

Görlitzer Str. 10
02906 Niesky
+49 (0) 3588 / 20 16 93
+49 (0) 3588 / 20 02 45

+49 (0) 151 / 25 35 44 55
(bei wichtigen Fragen außerhalb der Geschäftszeiten)

info@teich-touristik.de